Al₂O₃ porös / ZTA“20“

Al₂O₃ porös / ZTA 20 Bei vielen Anwendungen im Hochtemperaturbereich gibt es neben der Temperaturbelastung der Keramik auch eine Belastung durch Thermoschock bzw. durch einen sich in der Keramik bildenden Temperaturgradienten.

ZTA Für solche Fälle eignet sich das poröse Al2O3 und vor allem die ZTA-Keramik (Zirconia thouged Alumina) besser als C 799.

Werkstoffübersicht